Jahresbericht 2020

Hier den Jahresbericht  on-line lesen

Bewegt Ausgabe 01-2021

"Dieses Flüchtlingscamp sollte nicht existieren, weder in Europa noch in Afrika, noch auf irgendeinem anderen Platz in dieser Welt. Es ist eine menschliche Tragödie." Das meint Joanna Fischer, Leiterin des DART Teams in Lesbos, 2020.

Unsere Vorstandsvorsitzende Margit Eichhorn war für sieben Wochen im Flüchtlingslager Mavrovouni (Kara Tepe) und hat dort mitgeholfen. Lesen Sie ihren Bericht.

Einen kleinen Einblick in die österreichische Flüchtlingsarbeit gewährt uns Miriam Müller.

Zu Wort kommt auch unsere neue Leiterin Gloria Buttinger.

 

Hier geht's zur Online-Ausgabe

Bewegt Ausgabe 03-2020

Die Coronapandemie drängt immer mehr Menschen in die Armut, besonders in Ländern, wo sowieso schon viel Armut herrscht und es kein soziales Netz wie z.Bsp. in Österreich gibt. In Rumänien werden daher gebrauchte Waren mehr denn je benötigt. Geht mit uns mit unserem Youngster Lukas auf seine Premierentour, angeleitet von Christian unserem erfahrensten Mitarbeiter, auf eine Tour nach Rumänien und seht, was eure gespendeten Hilfsgüter bewirken. Lest weiter, was uns "bewegt".

Hier geht's zur Online-Ausgabe

Bewegt Ausgabe 02-2020

Bitte helft Afrika. Nur sauberes Wasser kann die Menschen vor vielen Krankheiten und auch Corona retten. Immer noch sterben vor allem viele Kinder an verseuchtem Wasser. GAiN International hilft mit Brunnenbohrungen.

Auch wir wollen mithelfen, solche Brunnen zu finanzieren.

Weiter zur Online-Ausgabe

Jahresbericht 2019

Hier kann man den Jahresbericht lesen: online lesen

Bewegt Ausgabe 01-2020

"Beat Corona Help Lesbos!" Unter diesem Titel wollen wir mithelfen, dass Covid19 nicht auf Lesbos ausbricht bzw. wenn es ausbrechen sollte, man gut vorbereitet ist. Ein Katastropheneinsatzteam von DART ist vor Ort, um mit Ärzte ohne Grenzen eine Bettenstation einzurichten.

In Österreich haben wir einen neuen Bereich gestartet: "Aktion Gratishilfe".

Hier on-line lesen

Bewegt Ausgabe 03-2019

Begleitet uns in dieser Weihnachtsausgabe auf einem ganz speziellen Hilfstransport im Oktober oder Miriam Müller zu den Kindern der Asylwerber in der Flüchtlingspension in Altenmarkt a.d.Triesting.

Oder spürt mit uns der Frage nach: Was ist Weihnachten?

 

Hier online lesen

Bewegt Ausgabe 02-2019

Hier kommt die Jubiläumsausgabe unseres "Bewegt"

hier online lesen

10 Jahre GAiN Austria!!! Hinter uns liegen zehn unglaubliche Jahre. Steigt mit uns ein in eine Zeitreise zu den Anfängen unserer humanitären Hilfsarbeit.

Jahresbericht 2018

Hier kann man den Jahresbericht lesen: online lesen

Bewegt Ausgabe 01-2019

Hier finden Sie die erste Ausgabe des Jahres unseres "Bewegt"

hier online lesen

Ein Mitarbeiter-Team von GAiN Austria war mit einem Team von GAiN NL im Einsatz im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos - lest über unsere Erfahrungen.
Unser Hilfsgütervolumen haben wir gegenüber 2017 verdoppelt und last but not least, dürfen wir unsere neue Mitarbeiterin Gloria Buttinger vorstellen.

Bewegt Ausgabe 03-2018

Hier finden Sie die letzte Ausgabe des Jahres unseres "Bewegt"

hier online lesen

"Wie war dein erstes Weihnachten?" Diese Frage stellten wir Flüchtlingskindern. Bei der Hilfsgütersammlung kommen wir physisch und finanziell an die Grenzen. Im Projekt Cluj in Rumänien erleben wir einen Stillstand. Und auf der Flüchtlingsinsel Lesbos wollen wir ein Zeichen der Liebe setzen.

hier können Sie die "Lesbos-Informationen" runterladen.

Bewegt Ausgabe 02-2018

Die neueste Ausgabe unseres "Bewegt" gibt es auch online. 

hier online lesen

 

Zu Wort kommt dieses Mal auch Caroline Strauss-Heinz, die für das Layout des Newsletters verantwortlich ist.

Spannend zu lesen, die Geschichte der Familie Rehan, die auszogen, um Menschen in der Region Tureac in Rumänien zu helfen. Dort entstand eine kleine Tischlerei, die in Zukunft Massivholz für den weiteren Gebrauch vorbereiten werden, wie zum Beispiel für Betten, Tische, Bänke, Schubladen usw.

Hier gehts zur Tischlerei in Deutschland: Schreinerei-Rehan

Jahresbericht 2017

Hier kann man denn Jahresbericht lesen: on-line lesen

"bewegt" - unser Newsletter

Ausgabe 01-2018

Geschafft!

Wir freuen uns sehr, euch die erste Ausgabe unseres Newsletters "bewegt" zu zeigen. Ein neues Format mit einem Leitartikel zu einem problematischen heißen Thema: "Wasser ist Leben".

Miriam gibt uns einen Überblick über die Arbeit in unserem Flüchtlingsdienst und auf der letzten Seite findet ihr "updates" zu verschiedenen Bereichen.

Hier könnt ihr das "bewegt" online-lesen

 

Mit diesem Leitartikel starten wir auch in ein neues Projekt. 

FRAGE: hast du heute schon ein Glas Wasser getrunken? Nicht aus der Flasche, sondern von der Wasserleitung.

WUSSTEST DU, dass das für mehr als 660 Millionen Menschen nicht die Realität ist? Sie haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Mit nur € 7,50 kannst du einer Person für 25 Jahre Zugang zu sauberem Trinkwasser geben!!!

Da möchtest du noch mehr Information?

Hier geht's mit einem KLICK zum "Wasser zum Leben" - Projekt

Jahresbericht 2016

Hier gibt es einmal den Jahresbericht 2016 zum Nachlesen.

Lesen